Wenn eine Matratze ausgedient hat: Wissen Sie, wann es an der Zeit ist, sie durch eine neue zu ersetzen?

So wie unsere Matratze, so ist auch unser Tag. Dies ist ein übertriebener Hinweis darauf, wie wichtig es ist, eine richtig ausgewählte und ungetragene Matratze zu haben. Sie wissen nicht, in welchem Zustand sich Ihres befindet? In diesem Blog beleuchten wir, woran dies zu erkennen ist, und geben Ihnen Tipps, auf welche Kriterien Sie bei der Auswahl einer neuen Matratze achten sollten.

Wie fühlen Sie sich nach dem Aufwachen

Keiner von uns möchte sich morgens müde und unausgeschlafen fühlen oder mit Rückenschmerzen kämpfen. Wenn diese Probleme nur für kurze Zeit oder gelegentlich auftreten, handelt es sich möglicherweise nicht um etwas Ernstes. Jeder von uns schläft gelegentlich nicht gut. Morgendliche Schmerzen im Rücken oder in anderen Körperteilen können, sofern Sie kein medizinisches Problem haben, zum Beispiel durch eine falsche Körperhaltung im Schlaf verursacht werden. Anders verhält es sich, wenn Sie diese Probleme über einen längeren Zeitraum haben. Dann ist es an der Zeit, über den Zustand Ihrer Matratze nachzudenken und darüber, ob sie für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wählen Sie maßgeschneidert

Unsere Körperproportionen, unser Gewicht, unser Alter, unser Geschlecht, aber auch gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen sollten uns bei der Bestimmung der Kriterien für eine geeignete Matratze als Kompass dienen. Im Allgemeinen sollten Männer und Menschen mit höherem Gewicht eine festere Matratze haben, während das Gegenteil für Frauen und Menschen mit geringerem Gewicht gilt. Denken Sie auch an die Position, in der Sie am häufigsten schlafen: Wenn Sie auf dem Rücken oder auf dem Bauch liegen, sollten Sie ein festeres Modell wählen, und wenn Sie auf der Seite liegen, ist ein weicheres Modell vielleicht besser geeignet. Kinder brauchen für ein gesundes Wachstum und eine gute Entwicklung eine festere Matratze mit mittlerem Härtegrad. Umgekehrt fühlen sich Senioren auf einer weicheren und elastischeren Matratze wohler, die für sie bequem ist. Besondere Arten von Matratzen sind orthopädische und medizinische Matratzen. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen ihnen zu kennen. Eine orthopädische Matratze bietet Unterstützung für den gesamten Bewegungsapparat und eine ideale Gewichtsverteilung. Eine medizinische Matratze eignet sich für Menschen, die lange Zeit bettlägerig sind, und für Allergiker. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf beim Hersteller, ob er über Zertifikate für seine Produkte verfügt, die deren Qualität belegen sollen.

Topper als Alternative

Es kann sein, dass Ihre Matratze relativ neu und ungetragen ist, Sie aber mit ihren Eigenschaften nicht zufrieden sind. Wenn Sie zum Beispiel eine große Matratze für ein Doppelbett kaufen, kann das Problem darin bestehen, dass jeder Partner einen anderen Härtegrad benötigt. Ein Topper kann die ideale Lösung sein. Es wird verwendet, um den Härtegrad einer Matratze zu verändern oder eine alte Matratze zu überarbeiten. Ein Topper ist eine kostengünstige Lösung und hat zudem den Vorteil, dass er die Matratze hygienisch schützt.

Der Lebenszyklus einer Matratze

Jede einmal gekaufte Matratze hat bestimmte Eigenschaften: Sie hat einen bestimmten Härtegrad, sie bietet ein bestimmtes Maß an Unterstützung und Anpassungsfähigkeit für unseren Komfort. Sie können orthopädisch, antibakteriell, antiallergisch usw. sein. Im Laufe der Jahre, in denen wir auf ihr schlafen, verliert sie jedoch allmählich diese Eigenschaften und ist nicht mehr die notwendige Stütze für unsere Wirbelsäule und den Rest des Körpers. Darüber hinaus ist auch der Aspekt der Hygiene wichtig. Nach ein paar Jahren ist die Matratze voller Staub, Bakterien, Hausstaubmilben, abgestorbener Haut und Schweiß. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Ihre derzeitige Matratze noch nicht zu sehr abgenutzt ist, dass Sie gut darauf schlafen und dass es keinen Grund gibt, sie zu wechseln. Aber die Wahrheit ist, dass es nach 5 bis 8 Jahren regelmäßiger Nutzung an der Zeit ist, sie zu ersetzen. Wenn Sie dank dieses Artikels festgestellt haben, dass Ihre Matratze in die Jahre gekommen ist und Sie eine neue brauchen, sollten Sie nicht verzweifeln und sich so schnell wie möglich um eine neue kümmern. Diese Investition in Ihre Gesundheit und eine bessere Lebensqualität wird sich um ein Vielfaches auszahlen. Denn wie der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer sagte: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“. Denken Sie an den Kauf einer neuen Matratze? Blättern Sie in unseren Benab-Matratzenkatalogen!
Facebook
Twitter
LinkedIn

Podobné články

Geben Sie etwas ein, um Vorschläge zu erhalten.